Wenn der 31. Dezember näher rückt, überlegst du sicher, wo und mit wem du das neue Jahr feiern wirst. Wenn du dich entscheidest, ob du auf dem Marktplatz, in einem Restaurant oder in einem Club feierst, ist es an der Zeit, deine Garderobe zu wählen. Und um deinen Look für den Anlass perfekt zu machen, musst du deine Frisur und dein Make-up kombinieren. Das Make-up für die Feiertage sollte nicht wie im Alltag aussehen, sondern originell und glamourös. Es ist wichtig, dass du es nicht übertreibst. Im Folgenden erfährst du, wie du mit Hilfe von Schminktricks an Silvester komplett glänzen kannst.

Sei anders als sonst, aber befolge einige ungeschriebene Regeln

Make-up für die Feiertage bietet viel mehr Freiheiten als im Alltag. Sei vorsichtig mit Make-up für die Arbeit oder Drinks mit Freunden, denn du kannst aufdringlich aussehen. Wenn du dich für die Silvesternacht schminkst, kannst du sogar mit Glitzer experimentieren.
Vergiss nicht, die Trends im Auge zu behalten. In den sozialen Medien vergleichen Modeblogger die Trends aus verschiedenen Jahrzehnten. Du wirst feststellen, dass es große Unterschiede beim Schminken von Augenbrauen, Augen, Lippen und dem Auftragen von Rouge gibt. Aber selbst wenn du alle Make-up-Trends befolgst, kann es sein, dass du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist. Der häufigste Grund für diesen Fehler ist die Form des Gesichts. Die Art des Make-ups wird entsprechend gewählt. Schau dir YouTube-Tutorials mit Tipps an, wie du das Make-up an deine Gesichtsform anpassen kannst. Eine weitere Regel, die für das Silvester-Make-up gilt, ist die Langlebigkeit. Dein Ziel ist es, eine gute Zeit zu haben, und wenn du ständig ins Bad gehen musst, um dein Make-up zu richten, wirst du dich nicht entspannt fühlen.

Make-up für die Feiertage zu Hause oder beim Friseur?

Wenn du genug Geld hast und es schaffst, rechtzeitig einen Termin bei einem zuverlässigen Visagisten oder einer Visagistin zu vereinbaren, hast du deine Schminksorgen gelöst.Wenn du dich hingegen zu Hause schminkst, solltest du nicht bis zur letzten Minute warten. Probiere im Voraus verschiedene Make-up-Optionen aus, die zu deinem Outfit und deiner Silvesterfrisur passen. Smokey Eyes, künstliche Wimpern und gezupfte Augenbrauen passen nicht zu den leuchtenden Farben der Lippenstifte. Versuche die Variante mit betonten Augen und dezenten Lippen. Wenn dir das nicht gefällt, mach genau das Gegenteil, betone deine Lippen und halte die Farben um deine Augen herum zurück. Wir glauben, dass du eine gelungene Kombination finden wirst, mit der du in der „verrücktesten Nacht“ glänzen kannst.

Kombiniere Make-up mit Garderobe und Frisur

Das Make-up für den Silvesterurlaub sollte von guter Qualität sein. Je besser das Make-up, desto widerstandsfähiger ist es gegen äußere Einflüsse. Beim Tanzen und Singen wirst du viel schwitzen. Du willst bestimmt nicht verdorben aussehen. Deshalb ist es wichtig, ein gutes Make-up zu haben, das den „Anstrengungen“ standhält. Was die Frisur angeht, brauchst du für solche Anlässe kein perfektes Föhnen oder Glätten. Zerzauste Haare, ein Zopf, ein Chignon oder zu einem Pferdeschwanz gebunden sind eine viel bessere Idee. Was in diesem Fall mit Make-up betont werden sollte, sind die Lippen. Leuchtende Farben wie Rot, Burgunder, Blau oder Orange, ein dezenter Lidschatten und zwei Schichten Wimperntusche machen dich zum echten Star des Abends.
Wenn du Silvester in einem schicken Restaurant mit angenehmer Musik verbringst, betone die ganze Schönheit deiner Haare. Glätte dein Haar oder mache große Locken und betone deine Augen mit kräftigem Lidschatten. Um einen Ausgleich zu schaffen, trage einen helleren Lippenstift in Nude- oder Rosatönen auf deine Lippen auf.
Wenn du kurzes Haar hast, zupfe deine Augenbrauen, trage schimmernden Lidschatten, dezenten Highlighter auf deinen Wangenknochen und knallroten Lippenstift auf. Für Frauen, die einen Pony tragen, sind Metallic-Töne und neutrale Rosatöne eine gute Kombination.
Du hast gesehen, wie du eine Frisur mit Make-up kombinieren kannst. Jetzt geht es nur noch darum, die perfekte Kombination mit der Garderobe zu finden. Wenn deine Wahl für Silvester auf ein eher geschlossenes Kleid oder eine Bluse mit Kragen fällt, passt das gut zu hochgesteckten Haaren und knallbuntem Lippenstift. Ein hochgesteckter Pferdeschwanz oder ein lockerer Dutt mit ein paar abstehenden Strähnen und einer roten, lila oder silbernen Rose ist eine unwiderstehliche Kombination.
Wenn du kein Fan von hochgesteckten Haaren bist und mit Frisuren experimentieren willst, trage etwas Offeneres und lass dein Haar offen. Glattes oder gelocktes Haar vermittelt einen Eindruck von Eleganz. Wenn du einen längeren Pony hast, wirf ihn zur Seite und befestige ihn mit Lack. Frauen mit kurzem Haar können einen eleganten Wet-Look stylen. Passt fantastisch zu betonten Augen, Smokey Eyes oder Cat Eyes. Zieh dein Ass aus dem Ärmel und mach an Silvester einen tollen Eindruck.

Die Grundlage des Silvester-Make-ups ist ein perfekter Teint

Der perfekte Teint ist vielleicht der wichtigste Teil eines jeden Make-ups, auch des Silvester-Make-ups. Am besten verwendest du eine Grundierung und deckst sie dann mit Kompaktpuder ab, um sie zu „stärken“ und überschüssiges Öl von der Haut zu absorbieren. Wenn deine Haut von Natur aus trocken ist, reicht es aus, nur Foundation zu verwenden.
Fangen wir ganz von vorne an! Bevor du etwas auf dein Gesicht aufträgst, solltest du es gut reinigen. Trage niemals Make-up auf, wenn du dein Gesicht nicht vorher gut vorbereitet hast. Der zweite Schritt ist das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme. Sobald die Creme in dein Gesicht eingezogen ist, trägst du eine Grundierung auf. Die Grundierung sorgt dafür, dass dein Make-up länger hält und widerstandsfähiger gegen Einflüsse ist. Mit diesem Schritt bist du mit der Grundierung fertig und kannst zum flüssigen Make-up übergehen.
Wenn du ein Anfänger bist, solltest du statt eines Make-up-Pinsels lieber einen Beauty Blender verwenden. So wird dein Teint gleichmäßiger und du siehst nicht verschmiert aus. Mache einen Übergang vom Kinn zum Hals, damit die Linie nicht sichtbar ist. Verwende einen Puder, der eine gute Deckkraft hat. Damit kannst du Unreinheiten in deinem Gesicht, wie Pickel, Mitesser und Hautunreinheiten, minimieren. Verwende jedoch Abdeckstift für dunkle Augenringe. Er sollte mindestens eine oder zwei Nuancen heller sein als der Puder. Trage ihn in Form eines Dreiecks mit der Spitze nach unten auf und verblende ihn gut mit dem Make-up.

Gesichtskonturierung – ein „must do“ Trend für 2022.

Contouring ist schon seit einigen Jahren ein Trend. Viele professionelle Visagisten sind der Meinung, dass sie die Form des Gesichts drastisch verändern, deshalb verwenden Frauen sie gerne. Für perfekte Konturen brauchst du Rouge, Bronzer und Highlighter. Wenn dein Teint nicht matt genug ist, kannst du eine Schicht loses Puder über der Grundierung auftragen.
Trage nun braunen Bronzer auf die Wangenknochen auf, von der Mitte der Wange bis zu den Ohren. Er sollte nicht unter die Wangenknochen gehen und nicht in großen Mengen aufgetragen werden. Trage den Bronzer auch auf das Kinn, den Hals und das Dekolleté auf. Wenn du eine längere Nase hast, trage Bronzer darüber auf, um sie kürzer wirken zu lassen. Wenn du ein Problem mit einer breiten Nase hast, musst du Bronzer auf die Nasenlöcher auftragen und ihn in Richtung der Augenbrauen ziehen.
Auf den Wangenknochen selbst trägst du ein wenig Rouge auf. Verblende es gut, um es mit dem Bronzer zu vermengen.

Highlighter

Highlighter hilft dir, deinen Teint zu perfektionieren. Er sollte über dem Bronzer, über der Oberlippe und unter den Augenlidern aufgetragen werden.
Wie schminke ich Augenbrauen und Augen für Silvester?
Wenn du deine Augen betonen willst, kannst du nichts falsch machen, wenn du dich für Smokey Eyes entscheidest. Dieser Trend ist immer in Mode. Wähle die Farben der Lidschatten entsprechend der Farbe deiner Augen. Wenn du grüne Augen hast, passen Lila- und Erdtöne perfekt zu dir. Für Frauen mit blauen Augen sind Burgunder- und Rottöne am besten geeignet, während zu braunen Augen fast alle Farbtöne passen. Gibt es einen besseren Anlass als Silvester, um deine Augen mit Pailletten und Metallicfarben zu schmücken? Wenn du dein Augen-Make-up aufträgst, beginne mit einer Lidschattengrundierung, damit das Make-up länger auf deinen Augen hält. Trage dann etwas weiß-beigefarbenen Lidschatten als Grundierung auf das gesamte Augenlid auf. Zeichne den Bereich unter den Augenbrauen besonders schön aus. Trage dann mit einem runden Pinsel einen dunklen Lidschatten in den Augenwinkeln auf (schwarz, braun oder dunkelgrau). Trage einen gräulichen Farbton in der Mitte des Augenlids auf. Wenn du dich entschieden hast, welche der Farben auf deinen Augen vorherrschen soll, trage einen glitzernden Schatten in der gewünschten Farbe darüber auf.
Vergiss nicht die künstlichen Wimpern, die deinen Augen einen perfekten Augenaufschlag verleihen. Wenn der Silvesterabend in einem Restaurant stattfindet, wähle kürzere künstliche Wimpern, die das Volumen deiner natürlichen Wimpern nur verstärken. So wirken sie eleganter und glamouröser. Andererseits kannst du längere Wimpern verwenden, wenn du in den Club gehst. Wimpernverlängerungen können eine tolle und langfristige Lösung sein. Mit ihnen wirst du nicht nur in der Silvesternacht glänzen, sondern auch in den Wochen danach üppige Wimpern haben. Dicke und deutlich gezeichnete Augenbrauen sind wieder in Mode, aber übertreibe es nicht. Es reicht, wenn du sie in Anpassung an die Augenbrauenlinie verdickst.

Lippen – der letzte Hauch von Glamour

Das Make-up für die Silvesterfeier ist ohne Rosen nicht komplett. Sie geben deinem Look den letzten Schliff und lassen dich fantastisch aussehen. Wenn du volle und verführerische Lippen hast oder sie einfach nur betonen willst, ist roter Lippenstift die beste Wahl für dich. Wie wir bereits erwähnt haben, solltest du es in diesem Fall mit dem Augen-Make-up nicht übertreiben. Wimperntusche und Eyeliner reichen aus. Wähle einen Stift in der gleichen Farbe wie der Lippenstift und konturiere deine Lippen damit, um eine schönere und schärfere Linie zu erhalten. Streiche dann mit dem Konturenstift über deine Lippen, damit der Lippenstift so lange wie möglich hält. Wenn du deine Augen bereits hervorgehoben hast, verwende beigen Lippenstift und einen farblosen Glow darüber. Auf diese Weise erhältst du einen makellosen Look!

Wenn du mit dem Makeup fertig bist, stylst du die Frisur und ziehst die gewählte Kleidung an, stellst dich vor den Spiegel und trägst das Parfüm auf.Setze ein Lächeln auf dein Gesicht und du bist fertig. Unabhängig vom Gesamtlook ist es dein Geist, der dich einzigartig macht. Ich wünsche dir viel Spaß und ein gutes neues Jahr!